Erfahrungen & Bewertungen zu REAL HOUSE Immobilien e.K.

Rückblick: Hat der Energieausweis etwas bewirkt?

23. März 2017
Admin02

Nach einem Beschluss der Bundesregierung soll der Wärmeverbrauch bis 2020 um 20 Prozent sinken. Seit 2003 gilt das Gesetz, seitdem wurde es nach und nach verschärft.  Bei Vermietung und Verkauf muss der Energieausweis heute zwingend vorgelegt werden. Werden keine Energiekennwerte in Immobilienanzeigen veröffentlicht, obwohl ein Energieausweis bereits vorliegt, gilt es als ordnungswidrig. Bei Verstößen wird ein Bußgeld von bis zu 15 000 Euro fällig.

Für wen ist der Energieausweis wichtig?

Für Mieter und Verkäufer ist der Energieausweis sehr wichtig. Bei der Wahl eines neuen Zuhause belegt die Effizienz Rang drei. Seine Aussagekraft ist allerding sehr begrenzt, denn der Energieausweis kann als Bedarfsausweis oder als Verbrauchsausweis ausgestellt werden. Beide sind strittig, beide bilden nicht den realen Verbrauch ab. Individuelle Nutzungsverhalten der Nutzer spielen dabei auch eine Rolle.

Realhouse Immobilienmakler Köln

Sie möchten Ihre Immobilie zum Bestpreis verkaufen? Nutzen Sie unser kostenloses 60 Sekunden Bewertungstool.

Zur kostenlosen Wertermittlung